Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vermittlung von touristischen Angeboten

1. Vermittlungs- und Reservierungsvertrag

ruegen-abc.de vermittelt und reserviert im Namen des Kunden bzw. Gastes bei Anbietern Ferienunterkünfte und Pauschalangebote und veranlasst im Kundennamen die Buchung. ruegen-abc.de ist nicht Reiseveranstalter im Sinne des § 651 BGB. Durch die direkte Online-Buchung des Kunden im Internet, die Buchung über Dritte oder durch sonstige Vermittlung kommt durch das Übersenden einer entsprechenden Reservierungsbestätigung in Form eines Faxes, einer E-Mail oder eines Briefes ein Beherbergungsvertrag zwischen dem Kunden und dem touristischen Leistungsträger zustande, der alle weiteren vertraglichen Pflichten und Leistungen einschließt. Vertragliche Beziehungen hinsichtlich der vermittelten Leistung bestehen nur zwischen dem Gast und dem touristischen Anbieter. Zwischen dem Vermieter bzw. dem Gast und ruegen-abc.de besteht lediglich ein Vermittlungsvertrag.

2. Haftung

ruegen-abc.de haftet nicht für Angaben, Auskünfte und Leistungen der Anbieter, ebenso nicht für Mängel der jeweiligen Unterkunft oder damit verbundener Leistungen. Dies gilt nicht, sofern ruegen-abc Vorsatz oder Fahrlässigkeit vorwerfbar ist. Im Falle einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Die Haftung für eigene Vermittlungsfehler ist bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

3. Zahlungsbedingungen

Der Endpreis der gebuchten Leistung sowie eventuelle Anzahlungsmodalitäten sind i.d.R. auf der Buchungsbestätigung ausgewiesen. Kurtaxe ist im Preis nur enthalten, wenn dies gesondert ausgewiesen ist.

Die Bezahlung von eventuellen Anzahlungsleistungen sowie des Endpreises erfolgt beim Vermieter zu dessen Bedingungen, über die mit einer Buchungsbestätigung des Vermieters informiert wird.

Für eine erfolgte Buchung ab einem Gesamtpreis von 150,- € stellt ruegen-abc.de eine einmalige Servicepauschale von 10,- € in Rechnung.

4. Stornierung

Bis zum Reisebeginn kann der Kunde den mit dem touristischen Anbieter geschlossenen Beherbergungsvertrag schriftlich kündigen (Stornierung). Bei Stornierung stehen dem Anbieter Stornogebühren zu, deren Höhe die AGB des Anbieters regeln.

Sind keine Stornobedingungen des Anbieters vorhanden, gelten die gesetzlichen nach §651 BGB. Vor Reisebeginn kann der Reisende jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Reise zurücktreten (§651 i BGB). Folgende Storno-Bedingungen sind dann vom Gesetzgeber gültig:

Bei Ferienwohnungen und Ferienhäusern:

  • 20% bei Rücktritt bis 61 Tage vor Reisebeginn
  • 50% bei Rücktritt ab dem 60. bis zum 35. Tag vor Reisebeginn
  • 80% bei Rücktritt ab dem 34. Tag vor Reisebeginn

Es wird der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung empfohlen.

5. Umbuchung

Umbuchungswünsche nimmt ruegen-abc.de vom Kunden entgegen und leitet sie in dessen Namen an den Anbieter weiter. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Umbuchung i.d.R. eine Stornierung und somit eine Vertragskündigung gegenüber dem Anbieter beinhaltet. Dem Anbieter stehen somit entsprechende Stornogebühren zu. Es wird der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung empfohlen.

ruegen-abc.de - Agentur für Tourismus und Marketing
Wolfgang Heidel
Hauptstraße 2
18573 Rambin auf Rügen

Tel.: 038306 62606
Fax: 038306 62448
Mail: info@ruegen-abc.de

Suche mit der Rügen Karte

Rügen Karte

Rügen Unterkünfte

Service-Hotline

Haben Sie Fragen zu einer Unterkunft oder benötigen Sie Hilfe?
Rufen Sie uns an oder schauen Sie in die Rubrik Häufig gestellte Fragen.

038306-62606
Rückrufservice

Wir sind heute von 10:00 - 14:00 Uhr für Sie da.

  • 100% Service
    Jederzeit erreichbar, Schnell und Zuverlässig.
  • Büro vor Ort
    Seit 1998 sind wir mit eigenem Büro für Sie vor Ort auf Rügen.
  • Sicher
    Sicher bezahlen per Rechnung direkt beim Vermieter.

Unterkunft vermieten

Wir unterstützen Vermieter bei der Vermarktung und Auslastung von Unterkünften.

Nähere Informationen