Schon entschieden? Rügen oder Sylt?

Wer sich noch unschlüssig über sein Reiseziel ist, dem möchten wir heute ein bisschen Entscheidungshilfe leisten:

Rügens landschaftliche Vielfalt wird Naturliebhaber garantiert begeistern, genauso wie die weisse Bäderstilarchitektur, die, inzwischen restauriert, im schönsten Glanz erstrahlt.
Ob Sie in Binz, auch genannt „Das Nizza des Nordens“ oder in Sassnitz, über das auch gesagt wird, dass seine Stadtansicht von See aus genauso prächtig sei, wie die von Genua, Ihren Urlaub verbringen, Sie werden begeistert sein.

Nicht zu vergessen die Zeit,- und Geldersparnisse:

Reisen Sie von Berlin aus nach Sylt, so benötigen 6 Stunden, anstatt der 2,5 h :-) nach Rügen. Nicht zu vergessen, dass die Fahrt über den Damm nach Sylt im Autozug nochmal 80 Euro kostet. Nach Rügen fahren Sie bequem über die neue Rügenbrücke und das ganz umsonst :-) Wenn Sie sich da  nicht drüber freuen können…

Auch bei der Unterkunft erhalten Sie einen Stern mehr für’s Geld :-) und wenn Sie die verschiedenen Strände Rügens erkunden möchten, dann kostet das keinen Cent mehr :-) Auf Sylt kostet diese Erkundungsfreude 2,50 pro Strandtag!

Da können Sie getrost 2 Cocktails drauf trinken, denn einen haben Sie mit Ihrer Entscheidung für Rügen gleichmal gespart :-) und stehen mit ganzen 5 :-) im Plus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.