Aktivherbst 2018 auf der Insel Rügen

Aktivherbst Rügen: Auch Radwanderungen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm.

Der Aktivherbst Rügen lädt auch 2018 zu abwechslungsreichen Touren auf der Insel ein. Zahlreiche überwiegend kostenfreie Wanderungen und Aktivangebote stehen vom 15.September – 28. Oktober auf dem Programm. Aktivurlauber, Natur- und Kulturliebhaber kommen dabei voll auf ihre Kosten: Geführte Wanderungen, Ortsrundgänge, Fahrradtouren und Ausflüge laden dazu  ein, die Insel in ihrer ganzen Vielfalt zu erkunden.

Auf dem vielfältigen Programm finden sich beispielsweise eine Fossilien-Kreide-Kliff-Wanderung, die Wissenswertes über Fossilien und die imposante Kreideküste der Insel Rügen vermittelt, eine Fotosafari im Nationalpark Jasmund, eine Rundtour von Kreidebruch zu Kreidebruch, eine Molenwanderung am Sassnitzer Hafen, eine Rangerführung in das Naturschutzgebiet Nordperd sowie eine Strandwanderung an der Seite einer Meeresbiologin.

Für Radfahrer werden ebenfalls abwechslungsreiche Touren angeboten, wie beispielsweise eine Fahrradtour zu den Feuersteinfeldern bei Mukran (Länge: 23 km). Weitere Radtouren führen z.B. von der Ostsee bis zum Bodden (Länge: 35 km) sowie durch das Mönchguter Land (Länge: 25km).

Auch Fitnessbegeisterte kommen beim Aktivherbst auf ihre Kosten. Um Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit dreht sich das Strandfitness-Angebot, Energie und Kraft können beim Strandyoga  getankt werden. Zudem stehen Laufangebote und Bewegungstrainings, Nordic-Walking- und Wander-Trekking-Touren auf dem Programm.

Das detaillierte Programm ist als Flyer bei den Kurverwaltungen der Ostseebäder auf Rügen erhältlich.

Veranstaltungen & Events auf Rügen

Auf der Insel Rügen finden auch im August und September 2018 eine Reihe von interessanten Veranstaltungen statt. Feriengäste, die nicht nur Sonne, Strand und Meer suchen, sondern zudem besondere Events erleben möchten, kommen bei einem Rügen-Urlaub voll auf ihre Kosten. Eine Auswahl der bevorstehenden Veranstaltungen – vom Sommerfest mit Feuerwerk über Küstenmarkt und Wikingerspektakel bis zum Triathlon – haben wir für unsere Inselgäste zusammengestellt.
Weiterlesen

Störtebeker-Festspiele 2018 auf der Insel Rügen

Störtebeker-Festspiele auf Rügen.

Die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek gehören zu den Veranstaltungs-Highlights auf der Insel Rügen. Alljährlich werden in den Sommermonaten die Abenteuer des Freibeuters Klaus Störtebeker vor beeindruckender Kulisse aufgeführt. Das neue Abenteuer mit dem Titel „Ruf der Freiheit“ wird vom 23. Juni bis zum 28. September 2018 montags bis samstags, jeweils ab 20 Uhr, auf die Bühne gebracht. Das Theaterstück über den legendären Seeräuber wird auf einer Freilichtbühne, direkt am „Großen Jasmunder Bodden“ gelegen, spektakulär in Szene gesetzt. Die Zuschauer erleben eine abwechslungsreiche Inszenierung mit mehr als 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen, Spezialeffekten und einem imposanten Höhenfeuerwerk.

Weiterlesen

Sommer 2018 auf Rügen: Freie Ferienunterkünfte finden

Die Insel Rügen gehört zu den beliebtesten Reisezielen an der Ostsee. Feinsandige Strände, sehenswerte Seebrücken, schöne Promenaden und maritimes Flair locken zahlreiche Urlauber auf die größte Insel Deutschlands. Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind insbesondere in den Sommermonaten begehrt und oftmals schon frühzeitig ausgebucht.
Um es Interessierten zu erleichtern, auch noch kurzfristig freie Ferien-Unterkünfte auf Rügen finden zu können, haben wir auf unserer Webseite die Rubrik „Auf einen Blick: Freie Unterkünfte in den Sommerferien“ eingerichtet. Nach Eingabe Ihres frühesten Anreise-, des spätesten Abreisedatums und der gewünschten Aufenthaltsdauer werden Ihnen ausschließlich Unterkünfte angezeigt, die tatsächlich noch buchbar sind.  Auf diese Weise ersparen Sie sich eine lange Suche und gelangen schnell zu den freien Unterkünften an Ihren Wunschdaten.

Der Rasende Roland: Infos & Fahrplan 2018

Schmalspurbahn Rasender Roland
Zuckelt gemütlich über die Insel Rügen: Der Rasende Roland.

Der „Rasende Roland“, eine dampflokbetriebene Eisenbahn mit nostalgischem Charme, bietet die Möglichkeit, die Insel Rügen auf ungewöhnliche Weise zu erkunden. Auf der Route der Kleinbahn liegen die Ostseebäder Göhren, Baabe, Sellin und Binz sowie die Residenzstadt Putbus. An rund 100 Tagen im Jahr wird überdies der Putbuser Ortsteil Lauterbach angefahren.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 30 km/h zuckelt der Rasende Roland zwischen 8 und 21 Uhr im 2-Stunden-Takt von Putbus nach Göhren und zurück. Dieser Takt wird in den Sommermonaten zwischen Göhren und Binz auf eine Stunde verdichtet. Zusätzlich fahren die Züge in der Hauptsaison über Putbus hinaus bis nach Lauterbach an den Greifswalder Bodden. Vom 26. Mai bis zum 2. September 2018 stehen außerdem Spätfahrten bis kurz vor Mitternacht zwischen den Seebädern Binz und Göhren auf dem Fahrplan.

Die detaillierten Abfahrts- und Ankunftszeiten an den unterschiedlichen Orten sind auf der Website der Rügenschen BäderBahn einsehbar. Dort stehen PDFs der Fahrpläne der Haupt- und Nebensaison sowie Abfahrtszeiten eventueller Sonderzüge zum Download bereit:

http://ruegensche-baederbahn.de/fahrplaene.html

Festspielfrühling Rügen 2018

Eine der Spielstätten des Festspielfrühlings ist die Seebrücke in Sellin.

Der 7. Festspielfrühling Rügen hält vom 9. – 18. März 2018 eine Fülle musikalischer Highlights bereit. Mehr als 20 Konzerte und Begleitveranstaltungen werden wieder Musikliebhaber aus nah und fern auf die Insel ziehen. Das vielfältige Programm des 10-tägigen Festivals ist unter dem Künstlerischen Leiter Matthias Schorn, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, entstanden.

Eröffnet wird der Konzertreigen mit dem „Frühlingserwachen“ am 9. März, 19.30 Uhr, im Marstall in Putbus. Im Mittelpunkt stehen musikalische Werke von Franz Schubert, die durch Tagebuchnotizen, Briefe und Gedichte des Komponisten ergänzt werden. Mitwirkende Künstler des Abends sind Matthias Schorn, Ariane Haering, Jarkko Riihimäki, das Doric String Quartet, das Duo Die Strottern, das Ensemble Faltenradio, die Osttiroler Musicbanda Franui sowie Schauspielerin Julia Stemberger.

Weiterlesen

Silvester 2017 auf Rügen

Die Ostseebäder auf der Insel Rügen locken auch an den Feiertagen rund um Weihnachten, Silvester und Neujahr traditionell zahlreiche Besucher an. Für viele Urlauber und Einheimische ist es ein besonderes Vergnügen, das neue Jahr mit einem Höhenfeuerwerk direkt am Strand zu begrüßen. Das beeindruckende Farbenspiel über der Ostsee ist auch zum Jahreswechsel 2017/2018 an diversen Orten auf Rügen erlebbar.

Das „Strandkorbsilvester“ in Göhren beginnt bereits am 30. Dezember. Die zweitägige Veranstaltung im Bereich des Kurplatzes bietet ein abwechslungsreiches Programm zum Jahresausklang. Der mittelalterliche Markt, der handwerkliche und kulinarische Angebote bereithält, öffnet an beiden Tagen jeweils um 11 Uhr.  Piraten, Gaukler und Feuerspucker sorgen für bunte Unterhaltung.

Weiterlesen

Advents- und Weihnachtsmärkte 2017 auf Rügen

Der Duft nach Zimt und Gebäck, gebrannten Mandeln, Glühwein und Kinderpunsch liegt in der Luft, wenn die Weihnachtsmärkte auf Rügen zum Bummel einladen.

Die Advents- und Weihnachtsmärkte auf der Insel Rügen gehören zu den stimmungsvollen Highlights während der kühleren Jahreszeit. Kulinarische Köstlichkeiten, besinnliche Musik sowie Marktstände mit dekorativen, kunsthandwerklichen und weihnachtlichen Geschenkartikeln ziehen zahlreiche Weihnachtsgäste auf die Insel. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Unterhaltung für die gesamte Familie rundet das besinnliche Markttreiben inmitten duftender Weihnachtsleckereien ab.
Termine und detaillierte Informationen zu den einzelnen Weihnachtsmärkten 2017 auf der Insel Rügen finden Sie im weiterführenden Text.

Weiterlesen

5. Wanderherbst Rügen

Der 5. Wanderherbst Rügen lädt auch 2017 zu abwechslungsreichen Touren auf der Insel ein. Zahlreiche überwiegend kostenfreie Wanderungen und Aktivangebote stehen vom 13. – 22. Oktober auf dem Programm. Aktivurlauber, Natur- und Kulturliebhaber kommen dabei voll auf ihre Kosten: Geführte Wanderungen, Ortsrundgänge und Ausflüge laden dazu  ein, die Insel in ihrer ganzen Vielfalt zu erkunden.

Auf dem vielfältigen Programm finden sich beispielsweise eine Wanderung zur Wiege der Rügener Seefahrt, eine Power-Wandertour durch die Granitz, ein Streifzug durch den Buchenwald am Kreidekliff, eine archäologische Tour zu Caspar David Friedrichs Großsteingrab sowie eine Panorama-Wanderung auf den Kreidefelsen zum UNESCO-Welterbeforum.

Das detaillierte Programm ist als Flyer bei den Kurverwaltungen der Ostseebäder auf Rügen erhältlich.

Informatives zur Insel Rügen / Ostsee