Urlaub mit Hund: Hundestrände auf Rügen

Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund an der Ostsee: Auf Rügen gibt es viele schöne Hundestrände.

Viele Rügen-Besucher möchten ihren Hund mit in den Urlaub nehmen und suchen neben hundefreundlichen Unterkünften auch möglichst nahegelegene Hundestrände. An vielen Stränden auf Rügen gibt es ausgewiesene Hundestrände, wobei dort in der Hauptsaison teilweise Leinenpflicht besteht. Allerdings wird das am Abend nicht so eng gesehen. Auch in der Nebensaison hat man reichlich Möglichkeiten, die Hunde ohne Leine am Strand und im Wasser herumtollen zu lassen. Viele Strände sind zudem naturbelassen und unterliegen nicht der Ordnungspflicht.

Hier eine Übersicht über die ausgeschilderten Strände:

Besonders hervorzuheben ist der Hundestrand im Ostseebad Thiessow. An wenig überlaufenen Stränden, sowie Promenaden und Wanderwegen kann man oft sogar ohne Leine seinen Hund laufen lassen.

Der Oststrand verfügt über einen ausgeschilderten Hundestrand, während der Südstrand der naturbelassene Strandteil ist, der auch wunderbar für Vierbeiner geeignet ist.

Im Ostseebad Göhren am Nordstrand findet man auch ausgeschilderte Hundestrandbereiche (Zugänge 17,18 und 19). Im Bereich, in denen Strandkörbe für Hundebesitzer zu mieten sind, ist Leinenpflicht vorgeschrieben.

Ausgeschilderte Hundestrände auf Rügen:

Ostseebad Binz
Ostseebad Sellin
Ostseebad Baabe
Ostsebad Göhren
Ostseebad Thiessow
Seebad Glowe bis Seebad Juliusruh
Seebad Insel Hiddensee
Prora
Bakenberg / Nonnevitz
Gager

Insgesamt sind die Rüganer hundefreundlich, so erhalten Hunde in vielen Gaststätten auch unaufgefordert Wasser.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim unbeschwerten Urlaub mit Ihrem Vierbeiner auf Rügen !

Weiterhin empfehlen wir unsere unkomplizierte und schnelle Suche nach speziell hundefreundlichen Unterkünften.

Im Ostseebad Baabe können Sie sich in den Ferienhäusern im Wald wunderbar mit Ihrem Hund entspannen.

Im Ostseebad Binz empfehlen wir z.b. das Loev Hotel gleich in Strandnähe. Der Hotelbesitzer ist selbst Hundefan.

Ein Gedanke zu „Urlaub mit Hund: Hundestrände auf Rügen“

  1. Danke für den Informativen Beitrag, da ich vor kurzem einen Welpen bekommen habe, möchte ich alles richt machen, da es mein erster Hund ist. :)

    Lg Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.